„Die Akupunktur ist eine alternative Heilmethode, die sich bei vielen Krankheitsbildern über Jahrhunderte hinweg bewährt hat. Auch in Deutschland wird sie bei Patienten jeden Alters immer bekannter und beliebter. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass Ärzte/innen und Zahnärzte/innen mit Akupunktur nebenwirkungsfrei therapieren können.“ (Deutsche Akademie für Akupunktuer | DAA e. V.)

„Auch in der Zahnmedizin kann Akupunktur bei vielen verschiedenen Beschwerdebildern erfolgreich sein. Hierzu zählen empfindliche Zähne und Zahnschmerzen, Parodontose, Zahnfleischentzündungen, Herpes und Aphten. Weitere Einsatzgebiete sind Fehlfunktionen des Kiefergelenks mit Zähneknirschen und ausstrahlenden Schmerzen.

Akupunktur wird unterstützend bei der Amalgamsanierung eingesetzt.

Auch bei Prothesenunverträglichkeit, Geschmacksstörungen und Würgereiz bei Zahnbehandlungen lassen sich mit Akupunktur gute Ergebnisse erzielen.“ (Deutsche Akademie für Akupunktuer | DAA e. V.)

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 Zertifikat  website security